Haben Griechenland und Zypern Erdöl und Gasvorkommen im Mittelmeerraum?

Bei heutigem rumsurfen auf meinen favortien Seiten, kochen mal wieder die Emotionen hoch.
Was ist passiert?

dirk müller
Dirk Müller, Börsenexperte, Buchautor und Artikelschreiber, hat sich über einen Artikel des Focus und der gegen ihn hetzt, sehr aufgeregt. Nachzulesen ist ganze hier: Klick mich!

Worum geht es?
Dirk Müller hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem er schreibt, dass Griechenland eventuell über riesige Öl- und Gasvorkommen in Mittelmeerraum verfüge.

Ein bekanntes Nachrichtenmagazin (Focus) bastelte daraus eine Verschwörungstheorie, die sich gezielt gegen die Person Dirk Müller richtete und seine Äußerungen verhöhnte. Desweiteren wurde Herr Müller beleidigt. Der Artikel ist reißerisch geschrieben und wägt keinerlei Argumente die für Müller´s Thesen stünden ab.
Als gäbe es diese Vorkommen gar nicht und als ob man dieses Thema totschweigen müsste.

Wie auf den Kommentaren auf www.cashkurs.com zu lesen ist, gebe ich einem ganz besonders recht:
“Autor: Jan Bulka schrieb am 06.06.2013: Respekt Herr Müller. Sie müssen der Wahrheit schon sehr nahe kommen, wenn man sich derart widerlich mit Ihnen beschäftigt.
Weiter so!”

So langsam ergibt vieles einen Sinn. Griechenland wurde unter anderem auch von Europa gerettet, um sich die Versorgung mit Kohlenwasserstoffen zu sichern und man erhofft sich in naher Zukunft eine Vorteil gegenüber Russland zu haben, die fast ganz Europa mit Gas beliefern.

In der Nähe des Mittelmeeres von Zypern, das Nachbarland zu Griechenland, sind ebenfalls riesige Kohlenwasserstoffvorkommen gefunden worden.
Der Angriff auf das zypriotische Finanzsystem sollte das Land aus dem Euro rauskatapultieren, damit es die Nicht-Euroländer leichter hätten, sich in das Öl und Gas einzukaufen.

Sehr spannend die ganze Geschichte. Ich denke der Müller ist auf die Wahrheit gestoßen, was einigen Mächtigen anscheinend nicht passt.
Die Frage ist jetzt, was hat der Focus mit der ganzen Geschichte zu tun. Möchte man von diesem unliebsamen Thema ablenken, möchte man Verwirrung schaffen? Ich verfolge das Ganze mal.

Der dritte Weltkrieg hat begonnen und der wird diesmal nicht mit Waffen, sondern mit Geld ausgetragen.

Danke fürs Lesen und ihre Zeit – www.nyos.de

Leave a Reply